Chilenischer Atacama-Wald

Die trockenste Wüstenumwandlung der Welt

Projektbeschreibung

Unser Sternprojekt, die totale Wüstenumwandlung, greift einen der wichtigsten Wälder Kiris in der Welt an, unsere SGV-G Technologie kann Energie erzeugen, um die trockenste Wüste der Welt vollständig zu hydratisieren, und der Baum des Lebens wird die perfekte Arbeit zur vollständigen Umwandlung des Ökosystems beenden.

Standort: Chile
Technologie: SGV-G

Kiribaum

Paulownia ist eine Gattung von sechs bis 17 Arten (je nach taxonomischer Autorität) blühender Pflanzen der Familie Paulowniaceae, verwandt mit und manchmal in den Scrophulariaceae.

Sie sind in weiten Teilen Chinas, südlich bis nördlich von Laos und Vietnam präsent und werden in Ostasien, vor allem in Japan und Korea, lange Zeit kultiviert. Sie sind 12-15 m hohe Laubbäume mit großen, herzförmigen Blättern von 15-40 cm Durchmesser, die paarweise auf dem Stiel gegenüberliegend angeordnet sind.

Die Blüten werden im frühen Frühjahr auf 10-30 cm langen Rispen produziert, deren röhrenförmige lilafarbene Blumenkrone an eine Fuchshandschuhblume erinnert. Die Frucht ist eine trockene Kapsel, die Tausende von winzigen Samenkörnern enthält.

Atacama Kiri Wald

Vivamus ipsum velit, ullamcorper quis nibh, molestie tempus sapien. Mauris ultrices, felis ut eleifend auctor, leo felis vehicula quam, ut accumsan augue nunc at nisl.

Chilenischer Atacama Videoband

Die trockenste Wüste der Welt

Quelle:  Chile Travel Channel